Ich suche Hilfe

Sind Sie in einer kritischen Lebenssituation und möchten gern Begleitung durch eine/n freiwillige/n Wegbegleiter/in ...

... dann melden Sie sich bei der Projektleitung. Von Wegbegleitung können alle Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Basel-Stadt profitieren – unabhängig von ihrer Weltanschauung.

In eine kritische Lebenssituation kann man – unabhängig vom Alter – beispielsweise durch eine Trennung, Krankheit oder eine körperliche und/oder psychische Beeinträchtigung geraten.

Freiwillige Wegbegleiter/-innen leisten in der Regel einen Einsatz von 2 bis 3 Stunden pro Woche für die Dauer von 6 bis 12 Monaten.